FB TWITTER PINTEREST  

Telekom handyvertrag ohne datenvolumen

Ihre neue Sprach- und Daten-SIM-Karte wurde für 4G/LTE geöffnet und hieß zuvor MagentaMobil Start. Es kommt in verschiedenen Sorten. Für Daten können Sie unter diesen Plänen unten in bis zu 300 Mbit/s auf 4G/LTE und möglichen 5G wählen, alle gültig für 28 Tage: Sie sollten auch nicht extra berechnet werden, um Ihr Mobiltelefon zu benutzen, wenn Sie mit dem Schiff oder Flugzeug reisen, solange Sie mit einem terrestrischen (landbasierten) Mobilfunknetz verbunden sind. Wenn mobilfunke Dienste über Satellitensysteme bereitgestellt werden, gelten die EU-Vorschriften nicht mehr, und Sie werden für nicht regulierte Roamingdienste (keine Preisobergrenzen) in Rechnung gestellt. Alle Pakete erneuern sich nach 28 Tagen automatisch und können online auf pass.telekom.de oder telefonisch unter 2202 (kostenlos) aktiviert werden. Über das mitgelieferte Datenvolumen hinaus wird Ihre Geschwindigkeit auf 64 kBits/s gedrosselt. Oder Sie können eines ihrer SpeedOn-Packs hinzufügen. Die SpeedOn-Add-ons werden nicht automatisch erneuert, sondern sind einmalig (Preise siehe Tabelle oben). Die neuen Starter sind mit “prepaid wie ich will” beschriftet = Prepaid, wie ich will. Versuchen Sie, ein Starterpaket ohne Plan voraktiviert zu bekommen.

Die mit einem Plan benötigen ein Deutschland-Bankkonto und heißen Surf Mix oder Smart Mix. Mini-, Mikro- und Nano-SIMs sind verfügbar. Die Geschwindigkeit ist auf 25 Mbit/s begrenzt und wird auf 64 kbit/s gedrosselt, wenn das Kontingent aufgebraucht ist. Für Add-ons Text “Speed-on XS”, M oder L bis 77733. Um Ihre Option zu deaktivieren und den Datenstand zu überprüfen, gehen Sie online auf Ihr Konto. Michael lebt in Irland und hat einen Vertrag mit einem irischen Mobilfunkanbieter, wo er 0,10 € pro Minute für Anrufe und 0,05 € für SMS innerhalb Irlands zahlt. Wenn er auf Geschäftsreise nach Spanien geht, muss sich Michael keine Sorgen machen, für Anrufe an EU-Nummern, die er macht oder erhält, extra zu bezahlen. Roaming ist, wenn Sie Ihr Mobiltelefon verwenden, während Sie gelegentlich außerhalb des Landes reisen, in dem Sie leben, oder stabile Verbindungen haben, d. h. dass Sie dort arbeiten oder studieren. Solange Sie also mehr Zeit zu Hause als im Ausland verbringen oder Ihr Mobiltelefon mehr zu Hause als im Ausland nutzen, gelten Sie als Roaming. Für Ihre Anrufe, Ihre Text- und Datennutzung in der EU werden Ihnen daher Inlandspreise in Rechnung gestellt.

Comments Closed

Sorry, comments are closed for this post.